MALLORCAPURA | Innen- einrichtung im mallorca Stil
Mallorcapura es un blog con todo lo que tú necesitas en Mallorca. Especializados en reformar y decorar la casa de tus sueños en Mallorca. Te acompañaré como experta (Personal Shopper) en mobiliario y decoración a las mejores tiendas de decoración en Mallorca. Apúntate a nuestro divertido Friends Club o Club de amigas españolas y alemanas, para hacer excursiones, ir a inauguraciones, fiestas, etc... Todo esto y mucho más es Mallorcapura.
Mallorcapura, Mallorca, palma de mallorca, decoración, decoración mallorca, reformas, mallorca style, decoración mediterránea, excursiones mallorca, visitar mallorca, reformas en mallorca, decoración mallorca, interior design Mallorca, interior design, estilo mediterraneo, proyecto de reforma mallorca, proyecto de decoración en mallorca, arquitectos mallorca, decoradores mallorca, interioristas mallorca, interior design, interior design mallorca, playas de mallorca, eventos en mallorca, inauguraciones en mallorca, hoteles en mallorca, que hacer en mallorca, skybar en mallorca, reformar pisos mallorca, casas mallorca, tiendas de decoración mallorca, interiorismo mallorca, reformas integrales, reformas parciales, presupuesto reforma, personal shopper mallorca, muebles mallorca, playas mallorca, es trenc, ses covetes, playa de muro, mallorca turismo, que visitar en mallorca, pueblos con encanto mallorca, que visitar en mallorca en una semana, mapa mallorca, palma, palma de mallorca, cuevas del drach, palma aquarium, sobrasada, que ver en mallorca en 3 dias, que visitar en mallorca, mapa mallorca, mallorca hoteles, decoración mediterránea, estilos de decoración, personal shopper Mallorca, personal shopper interior design Mallorca, estilo mallorquín, estilo decorativo Ibiza. Deko, dekoration, umbau, umbau auf Mallorca, majorca, interior design expert auf Mallorca, mittelmeerstil, ausflug Mallorca, buchte Mallorca, strand Mallorca, strände Mallorca, Friends club Mallorca, womanclub Mallorca, spanisch deutsch woman club Mallorca, personal shopper expertin möbel, mallorca style Einrichtung, mallorca deko, mallorca möbel kaufen, dekoladen mallorca, mallorca style decoration, haus and style mallorca, möbel aus mallorca, deko personalshopper, innenausstattung mallorca, innenaustatter mallorca, mallorca still, mallorca style
6569
post-template-default,single,single-post,postid-6569,single-format-standard,sfsi_actvite_theme_default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,vss_responsive_adv,vss_width_600,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
mallorca stil

Innen- einrichtung im mallorca Stil

DIE WICHTIGSTEN ELEMENTE

(TEIL II)

Der mallorquinische Dekorationsstil oder Mallorca-Stil ist ein sehr beliebter Stil. Das ist nicht verwunderlich, denn der Stil, in dem die Häuser gebaut und eingerichtet sind, hat eine Klasse und einen Charme, dem nur wenige widerstehen können. Aber was braucht man um einen authentischen und stimmungsvollen mallorquinischen Stil zu schaffen, sei es beim Bau eines Hauses oder bei der Inneneinrichtung?

 

Es scheint, dass jeder, obwohl er es sieht, nicht in der Lage ist, zu definieren, welche Details und Oberflächen den reinen „Mallorca-Stil“ ausmachen.

Wenn Du dich für dieses Thema interessierst, bitte meinen ersten Beitrag über den „Mallorca Style“ nicht verpassen, hier den Link: MALLORCA STYLE I

 

In diesem zweiten Teil werden wir über 7 neue, sehr wichtige Punkte sprechen, die zu berücksichtigen sind

1

DER STEIN VON MARÉS  

 Marés ist ein typischer Stein der Balearen, der in der Vergangenheit für emblematische Gebäude wie die Kathedrale von Mallorca „La Seu“ und den Palast der Almudaina und viele andere verwendet wurde. Auch heute noch wird er wegen seiner Schönheit und Farbe häufig verwendet.

Es ist Vorsicht geboten, denn dieser Stein ist ein Sandstein und je nach Herkunft und Steinbruch ist die Qualität mehr oder weniger widerstandsfähig, seine Dichte, seine Absorption, seine Biege- und Druckfestigkeit und natürlich, da es sich um ein Naturprodukt handelt, die unterschiedliche Farbe auch innerhalb desselben Steinbruchs. Wir können mit diesen faktoren definieren ob ein Stein der ersten, zweiten oder dritten Klasse marés angehört. 

Generell können wir Marés aus verschiedenen Gebieten der Insel unterscheiden: S’Arenal, Muro, Porreres, Santanyí und Felanitx.

Auch die Oberflächenbehandlung von Marés-Stein ist vielfältig: naturbelassen, kalibriert, poliert, gealtert, sandgestrahlt, gestockt und geschliffen.

2

DIE FARBEN VON MALLORCA

Die typischen Farben der mallorquinischen Häuser sind: Erdtöne, rosa oder gelb, ich habe sie schon hunderte Male in verschiedenen Gemeinden, Häusern oder Fincas gesehen.  Es stellt sich heraus, dass es auf Mallorca zwar Weiß gibt (schöne weiße Dörfer wie z. B. Cala Figuera), aber es wurde nicht allzu oft zum Streichen von Gebäuden oder Häusern verwendet, aber warum?

Vielleicht, weil es zu viel Licht reflektiert und das nicht notwendig war, aber der Hauptgrund war, dass es nicht einfach war, weißen Kalk zum Tünchen zu bekommen, oft wurde etwas Erde oder Eiweiß hinzugefügt, um die Farbe länger haltbar zu machen, wodurch man eine braune, rötliche, beige oder eierschalige Farbe erhielt, die an die Töne der Landschaft oder des Strandes erinnerte.

In anderen Fällen wurde der Kalk mit Cochenille (ja, dieser Parasit, der auf Pflanzen lebt und sie befällt!) vermischt, was eine rosafarbene Farbe ergab, die ebenfalls sehr typisch für mallorquinische Fassaden war.

Um die Fenster herum wurde der Rahmen in einer anderen Farbe als die Fassade gestrichen, und dann wurde das Fenster mit Jalousien verziert, die auch wichtig waren, um Schatten zu spenden und die Häuser vor der Sonne zu schützen. Dieses um die Fenster herum gemalte Dekorationselement ist manchmal sogar in Blautönen gehalten, einer Farbe, von der man früher glaubte, dass sie Dämonen abwehrt.

Auf jeden Fall ist Blau nicht die häufigste Farbe an mallorquinischen Fassaden, im Gegenteil: Die mallorquinischen Jalousien sind eines der farbenprächtigsten Merkmale der mallorquinischen Dörfer, und wir können sie in Grün, Blau, Rot, Kastanienbraun usw. sehen.

3

GEBLASENES GLAS

Die Kunst der Glasbläserei hat auf Mallorca eine lange Tradition. Es gibt Belege für den ersten Ofen um das Jahr 1300, aber es heißt, dass die Phönizier in dieser Gegend bereits vorher Glas hergestellt hatten. Heutzutage gibt es einige aktive Fabriken, die uns mit dieser Kunst erfreuen und uns in Ehrfurcht vor dem Können und der Schönheit ihrer Arbeit versetzen.

Die Gordiola-Fabrik wurde vor kurzem von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt, und 2019 hatte ich das Vergnügen, mit ihnen den 300. Geburtstag der Fabrik zu feiern.

Von Geschirr über Glaswaren bis hin zu ihren schönen Lampen – keines ihrer Stücke lässt jemanden gleichgültig. Ich verwende sie häufig bei meinen Dekorations Projekten und jeder ist begeistert und erstaunt.

Wenn Sie mehr über mundgeblasenes Glas und die Manufaktur in Gordiola erfahren möchten, lesen Sie meinen Artikel: Geblasenes Glas aus MallorcaVidrio soplado de Mallorca

Bitte denkt daran, dass wir gemeinsam eine Route zum Einkaufen von Möbel & Dekorationsartikeln unternehmen können, sowohl für Produkte, die auf der Insel hergestellt werden, als auch für Dekorationsgeschäfte, um Ihre neue Wohnung oder Ihr neues Haus zu schmücken. Informieren Sie sich über die Vorteile: Route der handwerklichen Dekoration: Personal Deko Shopper “Handmade”

Die Fabrik Lafiore ist ein weiteres gutes Beispiel für gute handwerkskunst, aus der ich ein unglaubliches Glas besitze. Ich bin sicher, dass auch diese Beitrag dich interessieren wird: Unverzichtbare Einkäufe auf Mallorca: Compras imprescindibles en Mallorca

Die mallorquinischen Innenhöfe dürfen in der Zusammenstellung der Elemente des mallorquinischen Stils oder des mallorquinischen Stils nicht fehlen. Ihre Ursprünge reichen bis in die Römerzeit zurück, doch erst mit der Eroberung Mallorcas durch Jaume I. im Jahr 1229 erlangten sie ihre volle Pracht. Plötzlich waren Terrassen nicht mehr nur eine Möglichkeit, Luft und Schatten im Haus zu haben, sondern ein Statussymbol. Sie wurden immer luxuriöser und raffinierter und zeugten von der Macht und dem sozialen Rang der Familien.

Diese mallorquinischen Innenhöfe haben im Allgemeinen die gleiche Struktur. Es handelt sich um einen offenen Raum, der je nach Epoche von Bögen unterschiedlichen Stils flankiert wird und über eine Treppe zu den Galerien führt, wo das erste Stockwerk das Adels Geschoss ist.

Der Hof ist in der Regel mit Sandstein gepflastert und verfügt über einen Brunnen, in dem das Regenwasser gesammelt wurde.

Bei einem Spaziergang durch Palma werden Sie einige Paläste mit Innenhöfen entdecken, die echte historische Juwelen sind. Heutzutage sind viele dieser Paläste öffentliche Einrichtungen, die man besichtigen kann, wie z. B. der Palau March, das Museum für zeitgenössische spanische Kunst, der Gerichtshof usw… aber es gibt auch einige, in denen man übernachten kann, wie z. B. in Boutique-Hotels, in die ich mich verliebt habe.

Mehr Informationen über die schönsten Boutiquehotels in Palma in meinem Artikel: Die 6 + 3 besten Boutiquehotels in Palma.

Wenn Sie eine Route der Innenhöfe in Palma machen wollen, lasse ich Ihnen hier einen Link von TIB (Transport der Balearen), um zu beginnen, diese schöne Welt zu betreten: Route der Innenhöfe in Palma: Ruta de patios por Palma

4

    INNENHÖFE

5

  PALMENKÖRBE

Zwischen 1869 und 1891 schrieb Erzherzog Ludwig Salvator in seinem berühmten Buch „Die Balearen“ mehrere Bände über das Weben der „llata“ (Blätter einer Palmenart). Von der Ernte im Juli über das Trocknen bis hin zum schrittweisen Weben.

Es kommt selten vor, dass ich ein Haus nicht mit Palmherzkörben aus Mallorca dekoriere. Diese Technik des Flechtens von Palmblättern ist fast verloren gegangen. Dank einer Gruppe von Frauen, die sich zusammengetan haben, um Spaß am Weben und Reden zu haben wurde diese Technik wiederbelebt, denn obwohl sie schwierig ist, macht sie süchtig. Sie sagen, dass man Geduld haben muss, da es zwei oder drei Tage dauern kann, bis ein Korb fertig ist. Aber sie sind hoch geschätzt und haben bereits viele Schüler. Wie ich immer sage: Was handgemacht ist, kann man sehen und fühlen. Es strahlt etwas Besonderes aus, in das man sich verlieben kann.

Diese „Madonas“ der Llata weben in der Burg von Capdepera. Capdepera ist nicht nur wegen seiner Burg, sondern auch wegen seiner unglaublichen Stadtmauer und vieler anderen Dinge sehenswert, über die ich in meinem Artikel Capdepera und seine spektakuläre Mauer berichte.

Wenn Du noch mehr wissen möchtest, unbedingt das Regionalmuseum von Artá und das Museo de la LLata in der Burg von Capdepera besuchen!

Der Ursprung des Wortes Damajuana(Korbflaschen) scheint aus einem einfachen Witz zu stammen, den Seeleute im 18. Jahrhundert über eine gewisse Dame Joan machten, die ziemlich rund zu sein schien. Es gibt auch die Theorie, dass Johanna I. von Neapel vor einem Sturm in einer Glasmacher Werkstatt Zuflucht suchte und dort gezeigt bekam, wie man einen dieser runden Becher herstellt. Es scheint, dass sie so viel geblasen hat, dass sie eine größere Karaffe als die übliche geformt hat, die man ihr zu Ehren heute Damajuana nennt.

Traditionell ist eine Damajuana eine runde Karaffe, die oft mit Weidengeflecht bedeckt war, um den Inhalt kühl zu halten, mit einem kurzen, schmalen Hals und der charakteristischen grünlichen Farbe.

Traditionell wurden sie zur Aufbewahrung von Wasser, Wein oder Öl verwendet, heute sind sie ein wesentlicher Bestandteil jeder mallorquinischen Finca, die über ein solches Design verfügt.

Am besten sucht man auf Flohmärkten, wie z. B. dem Flohmarkt in Consell, nach einigen Exemplaren aus den Anfängen der Glasbläserei auf der Insel, aber wenn man sie nicht findet, werden Kopien angefertigt, die in Dekorations Geschäften verkauft werden, die zwar nicht dasselbe sind, aber auch wunderschön sind.

6

DAMAJUANAS

damajuanas decoracion

7

     BALUSTRADEN

Der genaue Ursprung der Balustraden ist nicht bekannt. Der Ingenieur Giuliano de Sangallo, der auch Architekt, Bildhauer und Schnitzer war, begann 1480, in der Villa Medicea in Poggio a Caiano, einer der berühmten Medici-Villen in Italien, Balustraden in großen mengen einzusetzen. Diese Balustraden erfreuten sich in ganz Europa großer Beliebtheit und wurden von Michelangelo und Bramante weiterhin mit Begeisterung verwendet.

Es gibt zwei Arten von Balustraden. Die auf Mallorca am häufigsten verwendete hat eine bauchige Form, bei der ein Teil voluminös und der andere umgekehrt ist und durch einen oder mehrere Ringe getrennt wird, obwohl es auch einige vasenförmige Balustraden gibt.

In Spanien veröffentlichte der Architekt Diego de Sagredo im Jahr 1526 seine Abhandlung „Medidas del Romano“. Diese Abhandlung ist sowohl für die spanische als auch für die europäische Architektur von großer Bedeutung. In einem der Kapitel wird die Balustrade als architektonisches Element beschrieben. Von da an wurden Balustraden im Bauwesen verwendet, und natürlich erreichte diese Mode auch Mallorca, eine mode die bis heute noch mit Begeisterung aufgenommen wird.

Sie sind aus Stein und heute in vielen weiteren Modellen und Ausführungen erhältlich und gehören weiterhin zum mallorquinischen Mittelmeerstil.

Um gemeinsam einkaufen zu gehen und Eures Zuhause auf Mallorca zu dekorieren, kannst Du die Route des persönlichen Shoppers für Dekoration oder die Route Mallorca Handmade ausprobieren. ¡Zusammen Einkaufen gehen! oder Personal Deko Shopper “Handmade”

Alle Vorteile der Dekoration eures Hauses auf Mallorca mit einzigartigen Rabatten

Gefällt dir mein Artikel?, schreibt mir bitte unten in die Kommentare.

 Kontakt!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentare